Meine Geschichte

Als Jugendlicher besuchte ich wegen meinen Schuppenflechten am Körper oft Ärzte & stellte die Frage “Was ist die Ursache?“, denn es gab einige Momente, in denen ich mich für diese Schuppenflechten schämte, mich nicht attraktiv fand & beim Baden oft verkrampft war. Eine Antwort darauf bekam ich nicht. Allerdings erhielt ich Salben, die für den Moment eine Linderung brachten.

Ich forschte selbst & beobachtete auch andere Menschen mit gesundheitlichen Problemen, in der Arbeit für Pflegeheime, Krankenhäuser & mit Tanzgruppen. Es fiel mir auf, wie begrenzt das eigene Leben dadurch ist, wie viel mehr Geld & Lebenszeit diejenigen & auch ich für das Gesund werden investierten.

Mir wurde bewusst, welchen Wert die Gesundheit & die Zeit für mein Leben hat. Ich entwickelte mit der Frage “Wie kann ich vorbeugen? & Welche Entscheidung braucht es?” ein vollkommenes Offen sein für Informationen zur umfassenden Gesundheit in allen Aspekten des Lebens

Von verschieden Menschen kamen dann Empfehlungen die Nahrung zu ergänzen. Das Wissen über die Gegebenheiten & das Vertrauen zu meinen Freunden spielten eine wesentliche Rolle für meine Entscheidung. Ich wollte mich selbst davon überzeugen.

Dank der Empfehlung von meinen Freunden Dana & Tobias lernte ich die natürlichen Vitalstoffe (auch Bioaktivstoffe, Mikronährstoffe oder Nahrungsergänzung genannt), Menschen und ihre Gesundheitsgeschichten & Erfahrungen mit diesen Vitalstoffen, die Vision, die Philosophie, die Geschichte, das Konzept des Unternehmens und die Forscher & Gründerväter Bob Lemon (Apotheker) & Dr. Dwight McKee (Arzt) seit 2014 kennen.

Die Schuppenflechten am Körper sind nach 7 Monaten fast & das Hühnerauge am Fußballen ist nach ca. 2 Jahren weggegangen. Nachts bin ich bis zu 2 mal auf Toilette gegangen, auch das ist weggefallen. Außerdem merke ich, das ich mehr wahrnehme, noch klarer bin & mit herausfordernden Situationen anders umgehe. Auffällig ist auch, das ich trotz der Kontakte mit vielen auch kranken Menschen gesund bleibe & bin. Als Papa & Unternehmer ist das Wesentlich für mich. Das Erfahrene an mir selbst zu beobachten, die Ergebnisse auch bei Mama Anne & Freunden zu sehen & ihre Dankbarkeit zu spüren, berührt & erfüllt mich.

Den Schatz an Erfahrungen von Bob Lemon, Dr. Dwight & vom reinen Netzwerk von EigenVerbrauchern, den Fokus auf Hilfe zur Selbsthilfe & das Investieren in Menschen habe ich erkannt.

Mit dem Partner Lifeplus

  • bewahre ich die eigene Gesundheit
  • helfen sich Eigenverbraucher gegenseitig, anderen Menschen zu helfen
  • bin ich beteiligt, auch am Wachsen meiner Familie & Freunde – weiterlesen
  • kann ich eine vererbbare, finanzielle Absicherung (Rente) aufbauen
  • habe ich mehr selbstbestimmte Zeit für mich, mit Partner, Familie & Freunde

Ich verkaufe NICHT, jedoch empfehle ich die Ideen von Lifeplus:

  • auf Rückstände geprüfte natürliche Vitalstoffe & Naturkosmetik
  • alltagstaugliches Entgiften, Entschlacken, Entsäuern
  • einen gesunden Darm zur Aufnahme von lebensnotwendigen Vitalstoffen
  • gesundes natürliches Naschen für Kinder
  • die natürliche Hausapotheke
  • gute Beziehungen an Erfahrungen & Erfolgen
  • ein Freundeskreis mit gleichen Werten, Visionen & die Liebe zu handeln
  • die praktische Wirtschaftsausbildung
  • die Ausbildung von Führungskräften
  • die Möglichkeit des Zusatzeinkommens
  • das ethische Miteinander
  • mehr Lebensqualität

weil es für mich selbst, als Papa & Unternehmer wesentlich ist, präsent zu sein. Mehr entdecken & weiterlesen.

Wissen ist wertvoll & nützt nichts, wenn ich es nicht ausprobiere, übe & anwende.

 

Was ist Empfehlungsmarketing?

Im Empfehlungsmarketing werden Menschen aufgebaut & dazu wird ein Geschäft genutzt, in der sonstigen Geschäftswelt werden Geschäfte aufgebaut & dazu werden Menschen benutzt.

Empfehlungsmarketing ist etwas, was die meisten Menschen schon immer tun. Auch immer mehr Firmen beteiligen ihre Kunden daran, wenn sie Empfehlungen weitergeben, denn das ist die Werbung für jede Firma, und nebenbei – kostenfrei.

Durch ein ethisches, faires System werden Gelder (die sonst über die Handelskette & Werbung verteilt werden) an das Verbrauchernetzwerk ausgeschüttet. Durch das Weiterempfehlen kann sich jeder selbst ein dauerhaftes Passiveinkommen aufbauen & dabei steht ein Netzwerk hilfsbereiter Menschen unterstützend bereit.

 

Was ist ein Passiv-Einkommen?

Es gibt verschiedenste Wege, Geld zu verdienen. Eine Möglichkeit ist, sich ein Passiv-Einkommen aufzubauen. Dies ist in einem der 3 Bereiche “Immobilien”, “Wertpapiere” oder “Geschäfte” möglich.

Im Bereich “Geschäfte” ist es möglich beispielsweise ein Buch zu schreiben & zu verlegen. Nach Erscheinen bekomme ich bei jedem verkauften Exemplar eine vorher definierte Umsatzbeteiligung vom Verlag, ohne dass ich dafür noch direkt meine Zeit investiere. Meine Zeit & Liebe habe ich vor allem beim Schreiben & Verlegen meines Buches (beim Aufbau) investiert.

Gemeinsam haben alle Arten von Passiv-Einkommen, dass ich mir ein monatlich wiederkehrendes Einkommen schaffe, welches mich unabhängiger vom direkten Zeit-gegen-Geld-Tausch macht (z.B. in einem Job als Angestellter, bei dem ein definierter Stunden-Lohn ausgezahlt wird).

 

Aus welchem Grund habe ich mich für den Partner Lifeplus entschieden?

In Lifeplus sind meine Werte vereint, steht der Mensch im Mittelpunkt, ist ein inhabergeführtes (nicht börsennotiertes) Familienunternehmen, familienfreundlich & verbindet Menschen.

Die Produkte entsprechen meinem Anspruch auf reine natürliche Qualität, sind auf Rückstände geprüft & bioverfügbar – weiterlesen.

Das Gesamtkonzept/Idee mit den damit verbundenen Möglichkeiten & Chancen für jeden, sind das, was mich so fasziniert (wie ein gekonntes Zusammenspiel einzelner Tänzer in einer Formation & Musiker in einer Symphonie).

Und, weil der Fokus auf das Selbstversorgen (in Liebe, in Kraft & gesund sein), auf Hilfe zur Selbsthilfe & das Investieren in Menschen liegt – ihre Stärken, Talente, Berufung, Entfaltungsmöglichkeiten & ins einfach glücklich sein.

Zur Lifeplus International Partnerseite weiterlesen.

 

Was ist zu tun, um die Ideen, Möglichkeiten & Chancen zu nutzen?

Dir teile ich, das was du wissen magst. Es beginnt mit nur 3 Schritten, um das Gesamte zu nutzen:

  • Ich tue mir selbst Gutes & bewahre oder steigere mein körperliches Wohlempfinden, meine Energie und bestelle selbst & direkt bei Lifeplus monatlich Vitalstoffe (körperlich-psychische Gesundheit)
  • Ich sehe, erkenne & schätze die Produkte, Möglichkeiten & Chancen des Konzepts/ der Idee & empfehle es weiter. Gegenseitig helfen wir uns, anderen Menschen zu helfen. Wir verbinden sie mit Gleichgesinnten als auch mit Menschen die sie Weiterbringen, wenn sie wollen. (statt Gegeneinander geht es hier um Miteinander – soziale gemeinschaftliche Gesundheit)
  • Dafür, dass ich andere Menschen unterstützte, bedankt sich & beteiligt mich Lifeplus am monatlichen Umsatz (Aufbau eines kontinuierlichen Passiv-Einkommens & Steigerung meiner finanziellen Gesundheit)

Wenn ich weiß, wie ich mir selbst Gutes tun kann, kann ich auch anderen Gutes tun.

Finde mit mir heraus, was du vom Leben willst. Wenn ich am Ende des Lebens zurückschaue, was hoffe ich zu sehen? Ein schönes gesundes Leben voller Freude? Ein erfülltes Leben? Eine sinnerfüllte Tätigkeit mit Freude, mit der ich anderen nicht geschadet habe sondern mit der ich sogar Gutes getan habe? Einen tollen Partner? Wundervolle Kinder? Zeit für Familie und Freunde? Reisen? Keine Geldsorgen sondern auch finanziell gesund?

Finde heraus, was dich glücklich macht, welche Art Leben für dieses Glück Raum schafft & was andere Menschen davon haben, das es dich gibt.

Lust auf ein Treffen? Dann kontaktiere mich.

In Liebe Jan